Paul-Schneider-Schule sucht neues FSJ für 2019/20

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
an der Paul-Schneider-Realschule plus und Fachoberschule Sohren-Büchenbeuren
im Schuljahr 2019/20

Wir suchen junge und engagierte Menschen zwischen 17 und 30 Jahren für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Paul-Schneider-Realschule plus und Fachoberschule Sohren-Büchenbeuren. Die Aufgaben im FSJ umfassen
– die Mitarbeit in einem Jahrgangsteam von Lehrern und Sozialpädagogen in der Orientierungsstufe
– das Durchführen von Arbeitsgemeinschaften und Projekten je nach Neigung und Interesse (selbstständige AG-Leitung)
– die Mitarbeit in der Ganztagsschule
– die Unterstützung von Lehrkräften in der Aufsicht
– das gemeinsame Arbeiten mit Lehrkräften im Unterricht
– das Betreuen von Hausaufgaben.

Je nach Befähigung können sie auch den Hausmeister bei technischen Tätigkeiten unterstützen oder in der Verwaltung mithelfen. Unsere Schule bietet ein großes Spektrum an Aufgaben, in denen sich fast jeder wiederfinden kann. Wenn Sie ein Lehramtsstudium oder einen erzieherischen Beruf anstreben und erste Erfahrungen in Unterricht und in der Projektarbeit sammeln möchten, dann ist ein FSJ der ideale Einstieg um erste Erfahrungen in dieser Berufsrichtung zu sammeln. FSJler sind sozialversichert und erhalten ein Taschengeld als Entgelt. Das FSJ kann auch als Praxisteil zur Anerkennung der Fachhochschulreife anerkannt werden. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach. Bewerben können Sie sich unter:

Paul-Schneider-Realschule plus und Fachoberschule
Sohren-Büchenbeuren
Micheal-Felke-Straße 19
55487 Sohren
Telefon: 06543/9866-10
Fax: 06543/9866-19
E-Mail
www.inrealplus.de