Kunst

20 Feb

Die Kunst auf der Schule kommt in unserer Schule in verschiedenen Variationen zum Vorschein.
Das Gemälde von Paul Schneider und seiner Verlobten ist wohl ein sehr bekanntes Beispiel. Oder auch die ganzen „Möchtegern-Maler”, Die Manga-Freaks oder unsere geliebten Detailzeichner, sie haben alle etwas gemeinsam: die Liebe zur Kunst. Man muss nicht gut malen können, um die Kunst zu mögen.
Trotzdem finde ich, dass die Kunst nicht genug respektiert wird oder sich die Lehrer zu wenig damit befassen, uns die Schönheit zu zeigen.
Kunst ist ein Fach, was kritisch bewertet wird. Ist es nun wichtig oder nicht?
Ich persönlich finde schon.
Es fördert die Kreativität und es kann auch so viel mehr für einen werden.
Ich und meine Freunde sind jedenfalls von der Kunst richtig begeistert und wir finden, sie verdient als Schulfach mehr Aufmerksamkeit.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachte, dass es ein paar Tage dauern kann, bis Dein Kommentar freigeschaltet wird. Auch können nur Kommentare mit richtigem Vor- und Zunamen sowie E-Mail-Adresse veröffentlicht werden.